January 21st, 2008

Es geht los

Nur noch wenige Stunden, dann steige ich in den Zug nach Melbourne, über Stuttgart, Frankfurt, Seoul, Sydney und Canberra. Die voraussichtliche Reisezeit beträgt sechs Tage, aber auch der Weg ist das Ziel.

Ich freue mich schon riesig, und kann es gar nicht abwarten, dass es bald losgeht. Ich werde wohl Mittwoch Vormittag bei Doro in Sydney ankommen und mich da zwei Tage lang erst mal an die Zeitverschiebung und das Wetter gewöhnen können. Mit dem Auto geht es dann weiter nach Canberra zu Mikey und Jo, mit denen ich dann später die Wohnung tauschen will. Da können wir dann Schlüssel austauschen und gegenseitig erklären, wie zu hause alles so funktioniert. Am Sonntag früh fliege ich dann nach Melbourne zur besten Linuxkonferenz, und dort bleibe ich dann endlich mal eine Woche an einem Ort.

So, jetzt gehe ich erst mal schlafen, und morgen vormittag sehe ich dann zu, wie ich den Rest von meinem Gepäck verstaut bekomme.